Podiumsdiskussion: „Bürokratieabbau – Mehr Zeit für das Wesentliche!“: 100% Männer

Ein konsequenter Bürokratieabbau gehört stets zu den zentralen Forderungen unserer Mitgliedsunternehmen – dies zeigen unsere regelmäßigen Befragungen. Daher setzen wir uns auf vielfältige Weise für effektive öffentliche Verwaltung ein.
Doch wie steht es um den Bürokratieabbau in Deutschland und in Hamburg? Welche Fortschritte wurden bisher gemacht und wo gibt es weiterhin Handlungsbedarf? Zeigen Maßnahmen zum Bürokratieabbau, zum Beispiel die „one in, one out“- Regel, den gewünschten Effekt? Und welche Rolle kann das E-Government spielen, den Bürokratieaufwand – insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen – spürbar zu senken?

27.02.2018       Hamburg
Veranstaltet von:

Handelskammer Hamburg

Webseite:
Link
Es reden:
Link
Kontakt:
  @hkhamburg
  service(-ät-)hk24.de

Es sprechen insgesamt:
6 Personen, davon 0 Frauen

Themen (Tags):
E-Government Fortschritt Bürokratieabbau Wirtschaft


Füge einen Kommentar hinzu:
Z.B.: @myname (twitter) oder http://www.my-blog.com/contact.html oder E-Mail (Achtung! Erscheint auf der Seite.)
Extra Info:
Z.B.: @myname (twitter) oder http://www.my-blog.com/contact.html oder E-Mail