Stadtteilwoche Neuhausen: Abendveranstaltungen im Zirkuszelt: 79% Männer

Konzerte, Theateraufführungen, Kabarett, Ausstellungen, Lesungen, Führungen, Kinderaktionen und vieles mehr. Unter dem Motto „Wir machen was“ gestalteten über 230 Kreative, Vereine und Institutionen aus Neuhausen und Nymphenburg gemeinsam das Programm.

23.06.2017       München
Veranstaltet von:

Kulturreferat der Stadt München
https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kulturreferat/Stadtteilkultur/Stadtteilwochen-und-Kulturtage.html

Webseite:
Link
Kontakt:

Es sprechen insgesamt:
23 Personen, davon 5 Frauen
Anmerkung:
zusätzlich noch MusikerInnen und Tänzerinnen bei der Band Wawanko, die nicht im Programm stehen: (eine Posaunistin (immerhin!) und 10 männliche Musiker sowie 3 Tänzerinnen, davon zwei junge, halbnackte Sambatänzerinnen im Karneval-in-Rio-Kostüm, die pornomäßig die Pobacken schüttelten… An 4 Abenden war keine einzige Frau auf der Bühne, außer vielleicht der Ansagerin. Auch bei den Bands, die am frühen Abend vor dem Gastrozelt spielten, hatten 4 Bands, die ich gesehen habe, drei nur Männern als Musiker und eine (oft um Jahrzehnte jüngere) Sängerin. Erst die junge Band am letzten Tag war mehrheitlich mit Musikerinnen besetzt, das gibt doch Anlass zur Hoffnung, dass es in einigen Jahrzehnten paritätisch ist?

Themen (Tags):
Geschichte kultur


Füge einen Kommentar hinzu:
Z.B.: @myname (twitter) oder http://www.my-blog.com/contact.html oder E-Mail (Achtung! Erscheint auf der Seite.)
Extra Info:
Z.B.: @myname (twitter) oder http://www.my-blog.com/contact.html oder E-Mail